Beeren-Vanille-Cheesecake im Glas

Vorbereitungszeit: 20 min.
Gesamtzeit: 30 min.
Schwierigkeit: Mittel

 

Zutaten: 

1 Zitrone

120 g Brombeeren

120 g Heidelbeeren

160 g Erdbeeren

200 g Mascarpone

4 EL Honig

2 TL Vanillezucker von COOKandGRILL

100 g Butterkekse

25 g Butter

60 ml Wasser

Anstatt frischen Beeren kann ein Beerenmix aus der Tiefkühle verwendet werden. Hierbei jedoch nur insgesamt 300 g Beerenmix verwenden. Beachte, dass diese Version flüssiger sein wird.

 

Zubereitung: 

Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und vierteln. Die restlichen Beeren waschen und mit den Erdbeeren zusammen in einen Topf geben. Das Wasser, die Hälfte (2 EL) des Honigs und den Vanillezucker hinzufügen und zum Kochen bringen. Bei Verwendung der Tiefkühlbeeren kein Wasser hinzufügen. Die Masse ca. 10 min auf schwacher Flamme köcheln lassen. Danach abkühlen lassen.

Für den Boden des Nachtischs die Butterkekse mit Butter in einer Küchenmaschine zerkleinern.

Die Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben und den Saft auspressen und auffangen. Mascarpone, 2 EL des Honigs, den Zitronensaft und -abrieb in einer Schale cremig rühren. 

Die Keksmischung in kleine Gläser geben und mit einem Löffel etwas festdrücken. Die Mascarpone-Mischung auf die Gläser verteilen und (die nicht heiße) Beeren-Sauce darauf verteilen. Nach Wunsch mit frischen Beeren garnieren.


Einen guten Appetit!