Diese Seite unterstützt Ihren Brower nur eingeschränkt. Müssen Sie einen moderneren Brower installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Kostenloser Versand ab 34,90 € AT | 40,00 € DE

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Türchen 12: Safran-Risotto mit Jakobsmuscheln

Vorbereitungszeit: 10 min.
Gesamtzeit: 30 min.
Schwierigkeit: Mittel

 

Zutaten: 

Lavendelsalz von COOKandGRILL

200 g Risottoreis (Carnaroli)

100 ml Riesling

800 ml Gemüsefond

2 Schalotten in Würfel geschnitten

45 g Butter

2 g Safran, gemahlen

60 g Parmesan

12 Jakobsmuscheln

 

Zubereitung:

In einem Topf 15 g Butter zerlassen, die feingeschnittenen Schalotten darin andünsten, dann den Reis zufügen und unter Rühren anschwitzen, bis jedes Reiskorn von einem Fettfilm überzogen ist. Mit dem Riesling ablöschen, auf großer Flamme einkochen lassen.

Wenn die Flüssigkeit fast aufgesogen ist, einen Schöpflöffel Fleischbrühe zugeben, immer wieder umrühren, weiter einkochen. Wiederholen, bis der Gemüsefond aufgebraucht ist und die Reiskörner al dente sind (ca. 15-20 min).

Nach halber Kochzeit den Safran einrühren. Topf von der Herdplatte nehmen, 30 g Butter und den Parmesan einrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zugedeckt 5 min ruhen lassen.

Die Jakobsmuscheln leicht pfeffern und in der heißen Butter braten (2-3 min), wenden, noch einmal kurz braten und beiseitestellen.

Zum Anrichten den Safran Risotto in die Mitte des Tellers geben, die Jakobsmuscheln daneben anrichten und mit Lavendelsalz bestreuen.