Diese Seite unterstützt Ihren Brower nur eingeschränkt. Müssen Sie einen moderneren Brower installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Rehkeule im Ganzen by Marcel

Rezept:

1 Rehschlögel (Keule) mit Knochen - ohne Schlussknochen
50 g Wild Classic von cookandgrill
70 ml Rapsöl

Mop-Sauce:
130 ml Hollunderessig
130 g Waldhonig
130 ml Hollersaft
100 g Butter

 

Zubereitung:

Zuerst Sehnen und Häute entfernen.
Den Wild Classic Rub von cookandgrill mit dem Rapsöl vermengen und die Rehkeule damit einreiben.
Danach im vorgeheizten Grill bei 160°C indirekt im Bratenkorb bis zu einer Kerntemperatur von 54°C grillen.
Dabei immer wieder mit der zuvor erhitzten Mop-Sauce „moppen“- einpinseln, dabei aufpassen, dass der Rub schön auf der Keule haften bleibt.
Die Rehkeule auf die Intensivstation geben- an einen warmen Ort ca. 15 – 20 Minuten rasten lassen, jetzt soll die Kerntemperatur 58°C betragen.
Als Beilage empfehle ich einen cremigen Polenta mit sautierten Pilzen.