Diese Seite unterstützt Ihren Brower nur eingeschränkt. Müssen Sie einen moderneren Brower installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Kostenloser Versand ab 34,90 € AT | 40,00 € DE

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Rehkeule im Ganzen by Marcel

Rezept:

1 Rehschlögel (Keule) mit Knochen - ohne Schlussknochen
50 g Wild Classic von cookandgrill
70 ml Rapsöl

Mop-Sauce:
130 ml Hollunderessig
130 g Waldhonig
130 ml Hollersaft
100 g Butter

 

Zubereitung:

Zuerst Sehnen und Häute entfernen.
Den Wild Classic Rub von cookandgrill mit dem Rapsöl vermengen und die Rehkeule damit einreiben.
Danach im vorgeheizten Grill bei 160°C indirekt im Bratenkorb bis zu einer Kerntemperatur von 54°C grillen.
Dabei immer wieder mit der zuvor erhitzten Mop-Sauce „moppen“- einpinseln, dabei aufpassen, dass der Rub schön auf der Keule haften bleibt.
Die Rehkeule auf die Intensivstation geben- an einen warmen Ort ca. 15 – 20 Minuten rasten lassen, jetzt soll die Kerntemperatur 58°C betragen.
Als Beilage empfehle ich einen cremigen Polenta mit sautierten Pilzen.