Diese Seite unterstützt Ihren Brower nur eingeschränkt. Müssen Sie einen moderneren Brower installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Kostenloser Versand ab 34,90 € AT | 40,00 € DE

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Chinesische Ramen Suppe

Vorbereitungszeit: 10 min.
Gesamtzeit: 40 min.
Schwierigkeit: Leicht

 

Zutaten:

2 Chilischoten

12 g Koriander, frisch

1 Zucchini

20 g Ingwer

2 Frühlingszwiebeln

120 g Zuckererbsen

120 g Shiitakepilze

4 Zehen Knoblauch

4 Eier

160 g Chinesische Eiernudeln

4 TL Sesamöl

3 EL Sojasoße

Salz

2 EL Suppengewürz von COOKandGRILL

1,25 L Wasser

Eiergericht von COOKandGRILL

 

Zubereitung:

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Eier ca. 7 Min. kochen und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. Zur Seite legen.

Knoblauch und Ingwer schälen und fein reiben. Chilischote entkernen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen und schräg in Streifen schneiden. Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider oder Gemüseschneider in Streifen schneiden, sodass dünne Nudeln entstehen.

Das Sesamöl in einem Topf erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Chilischoten hineingeben. 2-3 Minuten unter ständigem Rühren anbraten.

Das Wasser mit dem Suppengewürz in den Topf geben und aufkochen.

Nudeln, Pilze, Zuckerschoten und die Sojasoße in den Topf geben. Den Topf vom Herd nehmen und so lange ziehen lassen, bis die Nudeln gar sind. Nun die Zucchini Nudeln hinzugeben und kurz warm werden lassen. Anschließend mit Salz abschmecken. 

Die gekochten Eier pellen und halbieren. Die Eier nach Geschmack mit dem Eiergericht würzen. 

Die Suppe in Teller füllen und mit je einem Ei und gehackten Koriander garnieren.

Einen guten Start in das Jahr 2022  des Tigers!