Diese Seite unterstützt Ihren Brower nur eingeschränkt. Müssen Sie einen moderneren Brower installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Kostenloser Versand ab 34,90 € AT | 40,00 € DE

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Türchen 15: Winter-Burger

Vorbereitungszeit: 20 min.
Grillzeit: 20 min.
Schwierigkeit: Mittel
Grilltemperatur: 200 °C
Methode: Direkt

 

Zutaten: 

40 g Burger Gewürzmischung von COOKandGRILL

800 g Rinderfaschiertes (am besten vom Hals, Mischverhältnis 80:20)

40 g Walnüsse

30 g Dijon Senf

30 g Mayonnaise

15 g Honig

2 Stück rote Zwiebeln

1 Abatel Birne

1 Orange (Saft und Schale)

70 g Butter

100 ml Glühwein

8 Scheiben Speck

4 Scheiben Raclette

4 Burger – Buns

50 g Vogerlsalat

4 EL BBQ Sauce (nach Belieben)

2 EL Cranberry Chutney

 

Zubereitung: 

Die Walnüsse hacken und mit dem Burgergewürz und dem Rinderfaschierten gründlich vermengen.

Senf, Mayonnaise und Honig vermischen und beiseitestellen.

Die geschälten roten Zwiebeln in Scheiben schneiden.

Die gewaschene Birne grob reiben und mit Orangenschale und Orangensaft beträufeln.

Das Fleisch in 4 gleiche Kugeln formen und mithilfe der Burger-Presse zu Patties formen.

Die Burger Buns aufschneiden und mit 30 g Butter bestreichen.

In einer Pfanne die Zwiebeln weich rösten, die 40 g Butter dazu und mit der marinierten Birne und dem Glühwein einkochen lassen, bis fast die ganze Flüssigkeit weg ist.

Nun die Patties direkt angrillen - die Patties sind Medium, sobald der Fleischsaft zu sehen ist, nun den Raclette-Käse darauf geben. Speck angrillen. Die untere Hälfte des angegrillten Buns mit etwas BBQ-Sauce bestreichen und den Vogerlsalat verteilen, nun den Patty darauflegen, danach die Zwiebeln, den kross gegrillten Speck, das Cranberry-Chutney,und die Senf-Mayonnaise auf die obere Hälfte des Buns verstreichen, zusammenklappen.

FERTIG ist der WINTER-BURGER.