Diese Seite unterstützt Ihren Brower nur eingeschränkt. Müssen Sie einen moderneren Brower installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Kostenloser Versand ab 34,90 € AT | 40,00 € DE

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Türchen 8: Vanillekipferl-Parfait mit lauwarmen Baileys

Vorbereitungszeit: 15 min.
Gesamtzeit: 35 min.
Schwierigkeit: Mittel

 

Zutaten: 

20 g Vanillezucker von COOKandGRILL

2 Eier

1 Eidotter

40 g Kristallzucker

300 ml Obers

80 g Vanillekipferl

1 Vanilleschote

20 ml Grand Marnier

80 ml Baileys

 

Zubereitung:

Einen kleinen Topf mit wenig Wasser zum Kochen bringen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark auskratzen. Eier, Dotter, Vanillemark und Zucker in einem Schneekessel über Dampf mit dem Mixer sehr schaumig schlagen, gelegentlich den Kessel anheben, damit der Dampf entweichen kann und die Eier nicht zu heiß werden.

Die Masse ist dann optimal, wenn man auf einem Löffel etwas davon mittig anbläst und die Wellenbildung erhalten bleibt und nicht wieder flüssig zusammen rinnt.

Ei-Schaum im kalten Wasserbad mit dem Mixer kalt rühren, das Schlagobers cremig aufschlagen, aber nicht Löffelfest, und unter die Eiermasse heben. Die Vanillekipferl grob zerbröseln und ebenfalls unterrühren, eventuell auch den Grand Marnier beimengen. Beliebige Form mit Frischhaltefolie auslegen, Masse einfüllen und mindestens 6 Stunden im Tiefkühler frieren lassen, am besten über Nacht.

Parfait aus den Formen stürzen. Dafür die Form am besten kurz unter lauwarmes Wasser halten und mit einem kleinen Messer vom Rand lösen. 

Den Baileys leicht anwärmen und über das Parfait gießen.